Aktuelles

event-logo

Durch einen Fehler, bei dem es sich vermutlich um eine Zeitüberschreitung beim Verbindungsaufbau zu Twitter handelt, können die Tweets dieses Benutzers nicht angezeigt werden.

canoesprint2014-sponsors-988x90

Aktuelles

Viele Kenterungen bei der Kanu-EM

Der kräftige Wind bei den Kanurennsport-Europameisterschaften führte vor, während und nach den Rennen zu zahlreichen Kenterungen. Etliche Boote hatten Probleme, ihre Startposition zu erreichen. Besonders dramatisch war das Semifinale im Einer-Canadier der Herren, bei dem ein Sportler direkt an der Startanlage kenterte und ein weiteres Boot während des Rennens. Eine Einer-Kajak-Fahrerin kenterte beim Einpaddeln auf dem Beetzsee. Sie schwamm bis zu einem Schwimmsteg und wurde dort leicht unterkühlt von der DLRG gerettet.

Und Deutschland gewinnt! Kita-Kinder an der Regattastrecke

canoesprint2014-kitabesuchFröhliches Gewimmel auf dem Sattelplatz, Trommeln, Pfeifen und Jubel an der Strecke: Am Freitag Vormittag bestimmte der Nachwuchs aus vier Brandenburger und Potsdamer Kitas das Bild auf der Tribüne. Wie schon bei der EM 2009 besuchten Kita-Kinder die Wettkämpfe. Sie hatten sich schon lange darauf vorbereitet, sich „ihre“ Nation ausgesucht und kleine Geschenke für die Athleten gebastelt. Die Potsdamer Kita Märchenland besuchte das deutsche und das russische Team, Frankreich und Portugal bekamen neugierigen Besuch von den Brandenburger Kitas „Roländchen“ und „Pusteblume“.

Weiterlesen...

Die Kanufamilien fiebern mit

canoesprint2014-deutschekanufamilieAm ersten EM-Tag in Brandenburg an der Havel brachten sich auch die zahlreichen deutschen Fans in Form für die morgigen Finalrennen. Bei den Zwischenläufen verfolgten unter anderem die Freundinnen von Kai Spenner, Marcus Groß und Max Hoff, sowie die Eltern von Max Rendschmidt, Marcus Groß, Sebastian Brendel, Ronald Rauhe und Jonas Ems die Rennen; familiäre Unterstützung gab es auch für Franziska Weber, Tina Dietze, Erik Leue und Yul Oeltze.

Weiterlesen...

Ivo Kilian: Als Newcomer zur EM

canoesprint2014-ivo-kilianEin gutes Vierteljahr im Boot – und schon bei den Europameisterschaften am Start: Ivo Kilian nimmt es gelassen. Der sympathische 37-jährige Parakanute vom Halleschen KC 54 wirkt nicht wie jemand, der sich von den Ereignissen treiben oder gar überrollen lässt. „Ich kann noch ziemlich entspannt an die Dinge herangehen. Für mich ist alles Neuland, alles interessant. Keiner setzt etwas voraus, keiner hat Erwartungen an mich“, konstatiert er lächelnd.

Weiterlesen...

Emma Wiggs erste Medaillengewinnerin am Beetzsee

canoesprint2014-emma-wiggsDie Briten Emma Wiggs ist die erste Goldmedaillengewinnerin bei der Kanu-EM in Brandenburg an der Havel. Die Parakanutin aus Großbritannien gewann ihr 200m-Rennen im Einer-Va´a (V1) der Schadensklasse TA (mittlere Schadensklasse) souverän vor der Ukrainerin Lagutenko und der Polin Rutkowska. Nach dem Rennen sagte Wiggs überglücklich: „Ich bin total überwältigt. Ich hatte zwar mit viel Wind zu kämpfen, aber die harte Arbeit hat sich wirklich gelohnt.“

Weiterlesen...

Erste Entscheidungen am ersten Renntag der Kanu-EM

canoesprint2014-sofia-paldaniusUm 9:00 Uhr ist heute das erste Rennen der Kanu-EM (2014 Canoe Sprint Seniors European Championships) gestartet, das Sofia Paldanius aus Schweden für sich entscheiden konnte. Im Parakanu ist heute bereits mit den ersten Medaillenentscheidungen zu rechnen. Im Einer-Va´a (V1) der Damen (TA) über 200m werden bereits kurz nach 11 Uhr die ersten Medaillen vergeben. Im Anschluss folgt um 11:30 Uhr das zweite Finale mit deutscher Beteiligung. Ingo Greiner aus Leipzig wird auch im V1 über 200 (A) um Edelmetall paddeln.

Weiterlesen...

Die Kanu-EM ist eröffnet

Brandenburg an der Havel begrüßt 780 Teilnehmer am Beetzsee. Die Kanu-EM (2014 Canoe Sprint Seniors European Championships) in Brandenburg an der Havel wurde heute durch ECA-Präsident Albert Woods feierlich eröffnet. Gemeimsam mit der Oberbürgermeisterin der Stadt Brandenburg an der Havel Dietlind Tiemann, dem DKV-Präsident Thomas Konietzko und dem Organisationschef Michael Kenzler wurden die Kontinentalmeisterschaften am Donnerstagabend für eröffnet erklärt.

Weiterlesen...

Flatwater - App

appstore-buttonandroidmarket-buttonwindowsstore-button

Partner des Sports

sport-dkv-logosport-eca-logosport-land-brandenburg-logosport-stadt-brandenburg-logosport-regattateam-logosport-bmi-logo

canoesprint2014-sponsors-400x955

Facebook

 

Instagram