Regattastrecke Beetzsee

event-logo

Durch einen Fehler, bei dem es sich vermutlich um eine Zeitüberschreitung beim Verbindungsaufbau zu Twitter handelt, können die Tweets dieses Benutzers nicht angezeigt werden.

canoesprint2014-sponsors-988x90

Regattastrecke Beetzsee

Vor 4 Jahren feierte die wunderschöne Naturregattastrecke in Brandenburg an der Havel, ihren 40. Geburtstag. Seid der Kanu Europameisterschaft 2009 wurden nocheinmal über 5 Mio Euro in die einzigartige Regattastrecke investiert. Hier ein Überblick über die Austattungsmerkmale und die nationalen und internationelen Wettkämpfe.

regattastrecke-beetzsee-3

 

Geschichte

  • 15.09.1967: Baubeginn mit der Zielstellung, eine Regattastrecke zu errichten, die den Ansprüchen internationaler Meisterschaften entspricht.
  • ab 1970: DKSV führt jährlich die Große Internationale Brandenburger Kanuregatta durch
  • 09.-13.08.1972: Ruder-Europameisterschaften der Frauen mit 21 Nationalmannschaften
  • 08.-11.08.1985: 1. Junioren-Weltmeisterschaften im Rudern mit 30 Nationalmannschaften
  • nach 1990: Entscheidung auf kommunaler und Landesebene, durch gemeinsame Anstrengungen die traditionsreiche Naturregattastrecke zu sanieren und schrittweise zu einer Wettkampfanlage für internationale Titelkämpfe auszubauen
  • 1994 / 1995: Umbau und Sanierung Kampfrichterturm
  • 1999 / 2000: Umbau erster Tribünenabschnitt
  • 2001 / 2002: Umbau zweiter Tribünenabschnitt, zweites Tribünendach
  • 2003 / 2011: Umfangreiche Sanierung des komplettem Geländes
  • wie z.B.: Kampfrichterturm; Funktionsgebäude;
    behindertengerechte Duschen und der Sanitärräume

 

Ausstattungsmerkmale der Regattastrecke Brandenburg

  • International anerkannte Regattatechnik, dazu gehören : olympiareife Zeitmesseinrichtung von Swiss- Time
  • Modernste Technik auf dem, mit 170 m2 Nutzfläche, „altem“ neuem Zielturm
  • Behindertengerechte Steganlagen und Barrierefreie Gebäudeanpassung
  • LWL- Verkabelung auf dem gesamten Gelände der Regattastrecke
  • High- Speed Internet
  • 64 m2 große Videowand
  • Fernseher im Cateringbereich und auf dem Sattelplatz für „Regatta- Live-TV“
  • Großer Cateringbereich auf dem Sattelplatz
  • 14.000 m2 Fläche für die Vorbereitung der Sportler und Aufstellen der Boote
  • Automatische Startanlage
  • Teilüberdachte Tribüne
  • Sehr gute Verkehrsanbindung, ausreichend Parkplätze sind vorhanden

 

Kanu-Regatten nach 1990 auf nationaler Ebene

  • 6 x die Deutsche Meisterschaft im Kanurennsport mit je über 1000 Teilnehmer
  • 21 x die Große Brandenburger Kanuregatta ( seid 2008 mit integriertem
  • internationalem Juniors Cup); immer ca. 900 Teilnehmer
  • 22 x die Ostdeutsche Meisterschaft im Kanurennsport; Teilnehmer jeweils 900
  • 21 x die Landesmeisterschaften des LKV Brandenburg ca. je 400 Teilnehmer
  • 1 x die Deutsche Meisterschaft im Kanumarathon mit 260 Teilnehmern
  • 2 x Deutsche Meisterschaft im Drachenboot

 

Kanu-Regatten nach 1990 auf internationaler Ebene

  • 2 Weltcups im Kanumarathon mit je 15 Nationen und ca. 130 Teilnehmern
  • 1 x Europameisterschaft im Kanurennsport 35 Nationen mit 500 Teilnehmern
  • 1 x Junioren Weltmeisterschaft im Kanurennsport 64 Nationen, 600 Teilnehmer
  • 1 x WM der Sprint Masters im Kanurennsport 28 Nationen mit 270 Teilnehmern
  • In Vorbereitung: Europameisterschaft Kanurennsport 2014

 

..

Flatwater - App

appstore-buttonandroidmarket-buttonwindowsstore-button

Partner des Sports

sport-dkv-logosport-eca-logosport-land-brandenburg-logosport-stadt-brandenburg-logosport-regattateam-logosport-bmi-logo

canoesprint2014-sponsors-400x955

Facebook